Loire

Loire - Aromatische Vielfalt

Wein-Loire © Julian Elliott - fotolia

Das Val de Loire als drittgrößte Weinregion Frankreichs bietet in seinen verschiedenen Weinanbaugebieten ebenso viele verschiedene Weine, wie es unterschiedliche Aromen zu entdecken gibt.

Auf der längsten Weinstraße Frankreichs gibt es bei der Fahrt von Osten nach Westen vier Regionen mit verschiedenem Mikroklima und unterschiedlichen Böden zu entdecken: Saumurois, Touraine, Anjou und Pays Nantais. In dieser Vielfalt liegt die Einzigartigkeit dieser so unterschiedlichen hocharomatischen Weine begründet.

Die Loire-Weißweine genießen international einen hervorragenden Ruf. Die subtilen Aromen der Weißweine wie des Sancerre eignen sich perfekt für Edelfischgerichte. Fleisch- und Wurstspezialitäten eignen sich als Begleitung für die sehr schönen, spritzigen, köstlichen Rosé-Weine. Die bekannten halbtrockenen Anjou-Weine mit ihren süßlichen und lieblichen Aromen werden am besten zum Aperitif serviert.

 

Sortierung:
Bonnezeaux, Chateau de Fesles

Bonnezeaux, Chateau de Fesles

Edelsüß

€ 34,95
0,50 L
€ 69,90 /L
Button Produktdetails
Coteaux du Layon demi-sec, Chateau la Roulerie

Coteaux du Layon demi-sec, Chateau la Roulerie

Halbtrocken

€ 11,45
0,75 L
€ 15,27 /L
Button Produktdetails